Intrauterine Insemination (IUI)

Traditionelle intrauterine Insemination (IUI) ist das einfachste Verfahren, welches oft als Erstes bei der künstlichen Befruchtung eingesetzt wird. Das Interesse an IUI ist in den letzten 15 Jahren stark gewachsen, da sich das Verfahren zur Vorbereitung von Sperma ständig verbessern. IUI ist ein relativ schnelles und schmerzloses ambulantes Verfahren, welches ohne Betäubung und schmerzstillende Medikamente erfolgt.

Intrauterine Insemination wird für die Behandlung von unfruchtbaren Paaren in folgenden Fällen eingesetzt:

  • Unfruchtbarkeit mit ungeklärten Herkunft
  • Störung der Ovulation,
  • Endometriose des kleinen oder mittleren Grades
  • unwesentliche Veränderungen in Untersuchungen von Sperma
  • immune Unfruchtbarkeit wegen Veränderung der Schleimhaut des Gebärmutterhalses

Die IUI-Prozeduren, die bei dem stimulierenden Zyklus der Frau durchgeführt werden, sind effektiver, da die Anzahl von Schwangerschaften oft doppelt höher ist als bei den IUI-Prozeduren, die bei dem natürlichen Zyklus der Ovulation durchgeführt werden. Die Anzahl von Arzneien, die zur Stimulierung der Ovulation bei der Durchführung des IUI-Verfahrens verordnet werden, ist wesentlich kleiner als bei dem IVF-Verfahren. Und letztlich wird die Befruchtung der Eizelle in einer natürlichen für den Organismus gewöhnlichen Umgebung erreicht.

Die Insemination erfolgt gewöhnlich 24-36 Stunden, nach der Injektion von hCG („Ovitrelle“, „Pregnyl“). Der Mann gibt sein Sperma im Labor ab, wo es für die Durchführung der IUI-Prozedur vorbereitet wird.

Die Insemination erfolgt gewöhnlich unter Verwendung des weichen Katheters, welches in die Gebärmutter über den Gebärmutterhals eingeführt wird. In den Innenraum der Gebärmutter werden 0,5 ml von im Labor vorbereitetem Sperma eingeführt. Nach dieser Prozedur wird normalerweise natürliches Progesteron oder ein Präparat der Progestine-Gruppe zur Unterstützung der innerhalb von 14 Tagen verordnet. Die Schwangerschaft kann durch die Blutanalyse, 14 Tage nach der Insemination, bestätigt werden.

KODE LEISTUNGEN DES ZENTRUMS FÜR BEFRUCHTUNG PREIS (EUR)
ZV01 Intrauterine Insemination (IUI) 218,75
ZV02 Intrauterine Insemination (IUI), im gleichen Zyklus 168,75