Befruchtung im Frauenkörper

Ein Verfahren, bei dem die Befruchtung – Zusammenführung von Eizelle und Spermatozoon– im Frauenkörper erfolgt, heißt intrauterine Insemination (IUI). Die intrauterine Insemination wird während der Ovulation bei natürlichen Zyklus oder während der Stimulierung der Ovulation mit den Medikamenten durchgeführt, indem extra vorbereitetes männliches Sperma mit Hilfe eines dünnen Katheters in die Gebärmutter gespritzt (injiziert) wird.  Das Verfahren ist beliebt, da die Notwendigkeit für chirurgische Invasion und Betäubung fehlt. Das ist ein einfaches und schmerzloses Verfahren.

Intrauterine Insemination (IUI)

Traditionelle intrauterine Insemination (IUI) ist das einfachste Verfahren, welches oft als Erstes bei der künstlichen Befruchtung eingesetzt wird. Das Interesse an IUI ist in den letzten 15 Jahren stark gewachsen, da sich das Verfahren zur Vorbereitung von Sperma ständig verbessern. IUI ist ein relativ schnelles und schmerzloses ambulantes Verfahren, welches ohne Betäubung und schmerzstillende Medikamente erfolgt.

Weitere Informationen

Intrauterine Insemination (IUI) unter Verwendung spezieller Pumpe

Ein neues Verfahren zur Durchführung der intrauterinen Insemination (IUI) ist ein verlangsamtes Einführen von vorbereitetem Sperma unter Verwendung der Pumpe „EVIE“. Das ist eine Vorrichtung, die es erlaubt, vorbereitetes Sperma langsamer in die Gebärmutter einzuführen als es bei der Verwendung des traditionellen IUI-Verfahrens geschieht.

Weitere Informationen

Intrauterine Tuboperitoneale Insemination (IUTPI)

Das ist ein neues Verfahren der Insemination, bei dem 10 ml von speziell vorbereitem Sperma verwendet wird. Die Erfahrung der klinischen Praxis zeigt, dass in einigen Fällen 4 ml von vorbereitetem Sperma, das für die Perfusion in Eileiter verwendet wird, unzureichend ist, um durch die Öffnungen von Eileitern zu fließen. Das geschieht, weil intrauteriner Druck, der bei der Verwendung solches Volumens erreicht wird, unzureichend sein kann. Deswegen wird ein größeres Volumen des Spermas verwendet.

Weitere Informationen