mannschaftsfoto-kinderlosigkeit

Medizinisches Zentrum „Northway“ ist sehr stolz auf sein Personal, hochqualifizierte Fachleute, die Sie beim ersten Besuch mit ausschließlicher Aufmerksamkeit umgeben werden und dafür sorgen werden, dass Ihre Behandlung nicht nur maximal nutzbringend sondern auch angenehm wird.

Žydrūnas Žėba

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Ausbildung

1993—1999 –medizinische Universität Kaunas, medizinische Fakultät
1999—2000 – ärztliche Weiterbildung an der medizinischen Universität Kaunas an der medizinischen Fakultät
2000—2004  –Weiterbildung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im klinischen Krankenhaus der medizinischen Universität Kaunas, in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Berufserfahrung

1999—2000 – Zentrales Krankenhaus der Stadt Prienai
2000—2004 – Medizinische Universität Kaunas
2004 – Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Sterilitätsbehandlung „Mutter und Kind“, Kaunas
2005 –Station für Geburtshilfe und Gynäkologie der Stadt Jonava.
Seit 2011 – Arzt im medizinischen Zentrum „Northway“

Mitgliedschaft

Seit 1998 – Mitglied des wissenschaftlichen Verbandes von Studenten der medizinischen Universität Kaunas.
Seit 2003 – Mitglied des Verbandes der Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Litauen
Seit 2003 – Mitglied des Litauischen Ärzteverbandes
Seit 2008 – Mitglied des Europäischen Verbandes für Reproduktion des Menschen und Embryologie

Rolandas Žiobakas

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Ausbildung

1994 – Universität Vilnius, medizinische Fakultät
1995—1999 – Weiterbildung in der Fachrichtung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Universität Vilnius, medizinische Fakultät
Spezialisierung: endoskopische Chirurgie in der reproduktiven Medizin, Sterilität, gynäkologische Endokrinologie

Berufserfahrung

2000—2008 – klinische, wissenschaftliche und pädagogische Arbeit in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an dem Universitätskrankenhaus Vilnius
Seit 2009 – Leiter der Entbindungsstation an dem Entbindungsheim Vilnius
Seit 2011 – Arzt im medizinischen Zentrum „Northway“

Mitgliedschaft

Mitglied des Verbandvorstandes der Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Litauen
Mitglied des Europäischen Verbandes für gynäkologische Endoskopie.
Mitglied des Amerikanischen Verbandes für reproduktive Medizin.

Reda Žiobakienė

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Ausbildung

1992 – Universität Vilnius, medizinische Fakultät
1992—1996 – Weiterbildung in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Universität Vilnius, medizinische Fakultät
Spezialisierung: Sterilität, Diagnostik und Behandlung von sexuellen Störungen.

Berufserfahrung

1996—2007 – Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an dem Universitätskrankenhaus Vilnius
2004—2011 – „Baltisch-Amerikanische Klinik für Therapie und Chirurgie“, in der sie die Entbindungsstation im Jahre 2004, im Jahre 2007 das Labor für Sterilitätsbehandlung und Hilfsverfahren der Befruchtung gegründet hat.
2006—2012 – „Zentrum für Reproduktion und  Sterilitätsbehandlung“.
Seit 2011 – medizinisches Zentrum „Northway“

Mitgliedschaft

Mitglied des Verbandvorstandes der Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Litauen
Mitglied des Europäischen Verbandes für Reproduktion des Menschen und Embryologie

Mitglied des Amerikanischen Verbandes für reproduktive Medizin